Anschrift
Gemeinde Timmendorfer Strand
Strandallee 42
23669 Timmendorfer Strand

Kontakt
E-mail: info(at)timmendorfer-strand.org
Telefon: 04503 807-0
Tefefax: 04503 807-211

Öffnungszeiten
Mo., Di., Do., Fr.   08.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch              geschlossen
Mo. und Do.         14.00 - 17.00 Uhr

Sprechstunden der Bürgervorsteherin
Termine nach Vereinbarung
Telefon 04503 807-0

Kontaktdaten anzeigen

Hundesteuer

Die Hundesteuer ist eine örtliche Aufwandsteuer. Sie kann von den Gemeinden nach kommunalem Satzungsrecht für das Halten von Hunden erhoben werden.

Halter eines Hundes ist, wer nicht nur vorübergehend

  • über dessen Pflege, Verwendung, Beaufsichtigung etc. entscheidet, also die Bestimmungsmacht hat,
  • aus eigenem Interesse für die Kosten des Tieres aufkommt,
  • den allgemeinen Wert und Nutzen des Tieres in Anspruch nimmt und
  • das Risiko seines Verlustes trägt.

Jeder Hundehalter hat seinen Hund innerhalb von 2 Wochen nach der Aufnahme in seinen Haushalt bei der Gemeindeverwaltung anzumelden. Die Anmeldung des Hundes kann im Fachdienst Finanzen, Frau Baehr, unter Angabe der Hundeanzahl, des Anschaffungs- oder Zuzugsdatums ins Gemeindegebiet, der Hunderasse, des Hundealters und des Namens des Hundes, schriftlich oder persönlich erfolgen.
Ein entsprechendes Formular steht hier zum Download zur Verfügung.

Der Steuerbescheid wird Ihnen zugeschickt oder gegebenenfalls persönlich ausgehändigt.

Bei Tod des Hundes, ist ein entsprechender Nachweis vom Tierarzt vorzulegen.

Ein entsprechendes Formular für die Abmeldung steht hier zum Download zur Verfügung.

Steuerbeträge:

Die Steuer beträgt gemäß § 4 Abs. 1a-d der Hundesteuersatzung jährlich:
a)  110,00 € für den ersten Hund
b)  150,00 € für den zweiten Hund
c)  210,00 € für jeden weiteren Hund
d)  660,00 € für einen "Gefahrhund"

Wichtig:

Über Steuerermäßigungen (z. B. bei Jagdgebrauchshunden) oder Steuerbefreiungen (z. B. bei Blindenhunden) informiert Sie gerne der Fachdienst Finanzen (Zimmer 42 im I. OG, Frau Wesselow, Tel. 04503 807-168 oder Frau Baehr, Tel. 04503 807-144)

 « zur Übersicht