Anschrift
Gemeinde Timmendorfer Strand
Strandallee 42
23669 Timmendorfer Strand

Kontakt
E-mail: info(at)timmendorfer-strand.org
Telefon: 04503 807-0
Tefefax: 04503 807-211

Öffnungszeiten
Montag - Freitag  08.30 - 12.00 Uhr
Montag                14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag          14.00 - 17.00 Uhr

Sprechstunden der Bürgervorsteherin
Termine nach Vereinbarung
Telefon 04503 807-0

Kontaktdaten anzeigen

Nahmobilität

Fuß- und Radverkehrskonzept

Die Gemeinde Timmendorfer Strand lässt derzeit ein Fuß- und Radverkehrskonzept erarbeiten und hat damit die team red Deutschland GmbH beauftragt. Nach der Auftaktberatung am 05.10.2019 hat team red die Bestandsaufnahme der Fuß- und Radverkehrsinfrastruktur durchgeführt. Dazu wurde das für den Radverkehr relevante Netz (Hauptverkehrsstraßen, Erschließungsstraßen, „kleine Wege“, durchgängige ländliche Wege und Wohnstraßen) mit dem Fahrrad abgefahren und dabei die wesentlichen Eigenschaften (Führungsform, Breite des Radwegs / der Fahrbahn, Art und Qualität des Belags) aufgenommen. Die Eigenschaften des Fußwegenetzes wurden ebenso aufgenommen, ergänzende Begehungen erfolgen im Rahmen der Netzentwicklung.

Im November 2019 startete die Bürgerbeteiligung mit einer Befragung zum Fuß- und Radverkehr. Bei der ersten Befragungswelle (22.-30.11.2018) haben sich 105 Personen beteiligt, in der zweiten Welle (05.-28.02.2019) weitere 209. Die erste Befragungswelle war mit dem deutschlandweiten ADFC-Fahrradklima-Test verknüpft. Daran haben 96 Personen teilgenommen. Die Ergebnisse [hier hinterlegt] sind seit dem 09.04.2019 unter www.fahrradklima-test.de/karte veröffentlicht.

Bei der Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung am 18.01.2019 wurden die Zwischenergebnisse der Befragung und der Bestandsaufnahme vor ca. 30 Teilnehmenden präsentiert und Hinweise für das weitere Beteiligungsverfahren und die Konzepterstellung aufgenommen. Die Präsentation dazu finden Sie hier [Präsentation Auftaktveranstaltung].

Am 01.02.2019 hat der erste Workshop zur Bürgerbeteiligung stattgefunden, an dem etwa 20 Einwohnerinnen und Einwohner teilgenommen haben. Dabei wurden schwerpunktmäßig Lösungsansätze und Maßnahmenvorschläge vorgestellt, bewertet und diskutiert. Das Protokoll dazu finden Sie hier [Protokoll Workshop 1].

Der zweite Workshop zur Bürgerbeteiligung fand am 15.02.2019 statt und war mit 20 Teilnehmenden ebenfalls gut besucht. Bei diesem Workshop ging es darum, die wichtigsten Quelle-Ziel-Beziehungen für den Fuß- und Radverkehr und entsprechende Wegeoptionen gemeinsam zu identifizieren. Das Protokoll dazu finden Sie hier [Protokoll Workshop 2].

Die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung fließen in die derzeit laufenden bzw. noch offenen Arbeitsschritte ein:

  • Netzentwicklung und Netzstrukturen

  • Prüfung und Empfehlung für die Verbesserung der Infrastruktur, vor allem an Verkehrsknotenpunkten (Bahnhof, ZOB, ÖPNV-Anschlüsse, Schiffe)

  • Prüfung und Empfehlungen für Teststrecken von Radfahrstreifen, Schutzstreifen, Fahrradstraßen und Fußwegerouten in der Gemeinde Timmendorfer Strand

  • Prüfung und Empfehlungen für den Aufbau eines Verleihsystems

  • Radverkehr und Tourismus

  • Erstellung Aufgabenprofil eines/ einer Radverkehrsbeauftragten für die Gemeinde/ Kurbetrieb/ TSNT GmbH

  • Schätzung der Kosten für empfohlene Maßnahmen sowie Prüfung von Fördermöglichkeiten


Die Vorstellung des Fuß- und Radverkehrskonzeptes ist für den Ausschusstermin am 20.08.2019 geplant.