Anschrift
Gemeinde Timmendorfer Strand
Strandallee 42
23669 Timmendorfer Strand

Kontakt
E-mail: info(at)timmendorfer-strand.org
Telefon: 04503 807-0
Tefefax: 04503 807-211

Öffnungszeiten
Montag - Freitag  08.30 - 12.00 Uhr
Montag                14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag          14.00 - 17.00 Uhr

Sprechstunden der Bürgervorsteherin
Termine nach Vereinbarung
Telefon 04503 807-0

Kontaktdaten anzeigen

Timmendorfer Strand "2035"

Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Timmendorfer Strand sind herzlich eingeladen, die Entwicklung der Gemeinde im Rahmen der Erarbeitung des Touristischen Ortsentwicklungskonzeptes aktiv mitzugestalten!

In zwei Zukunftswerkstätten haben sie die Möglichkeit, den Tourismusort Timmendorfer Strand (Montag, d. 25. September 2017) und den Lebensort Timmendorfer Strand (Dienstag, den 26. September 2017) im Rahmen einer Kritikphase zu bewerten und anschließend selbst ausgewählte Schwerpunkte zur Entwicklung ihrer Gemeinde bis 2035 zu formulieren. Die Zukunftswerkstätten finden jeweils von 17.00 – 21.00 Uhr, in der Trinkkurhalle, Kurpromenade 3 in Timmendorfer Strand statt.

Touristisches Ortsentwicklungskonzept

Die Destination LAB GmbH (Flensburg, Berlin) wurde beauftragt, in Zusammenarbeit mit der CESA Investment GmbH & Co. KG (Berlin), ein Touristisches Ortsentwicklungskonzeptes für die Gemeinde Timmendorfer Strand zu entwickeln.

Mit dem Touristischen Ortsentwicklungskonzept wird ein planerisches Instrument geschaffen, das als Grundlage für die künftige Entwicklung der Gemeinde dient. Es wird den Rahmen vorgeben, wie sich die Gemeinde städtebaulich und touristisch in den kommenden Jahren – bis 2035 entwickeln soll. Untersucht wird dabei der gesamte Gemeinderaum von der Wasserkante bis ins grüne Hinterland.

Das Ergebnis wird Auskunft darüber geben, wie sich der Ort als attraktive Tourismusdestination zukunftsfähig entwickeln sollte und gleichzeitig die Qualität des Lebens und Arbeitens in der Gemeinde verbessert werden kann. Das Konzept ermöglicht der Gemeinde Timmendorfer Strand ihre allgemeinen kommunalen Ziele zu benennen sowie ihre Handlungsräume darzustellen. Es zeigt neben den strategischen Entwicklungsrichtungen in den Bereichen Tourismus und Ortsentwicklung insbesondere Schwerpunkträume der Entwicklung mit entsprechenden Schlüsselprojekten.

Die Gemeinde wird das Konzept beschließen und folglich bei der künftigen städtebaulichen Planung und Projektentwicklung stets berücksichtigen. Dabei dient es nicht als abgeschlossenes Gutachten, sondern ist Teil einer prozesshaften Gemeindeentwicklung. Das Konzept bereitet die nächsten Arbeitsschritte der Gemeinde vor. Es ist die Grundlage für künftige (Investitions-)Entscheidungen sowie für die inhaltliche Ableitung von Bauleitplänen. Auch sonstige Projekte unterliegen einer Überprüfung hinsichtlich der Kriterien des Touristischen Ortsentwicklungskonzeptes.

Die Priorität der Planer liegt in einer sach- und fachgerechten, bürgernahen sowie standortgerechten Erarbeitung. Dabei kommt den beiden Büros ihre unterschiedliche Kompetenzstärke zugute. So liefert die Destination LAB GmbH fundierte Ergebnisse zu einer zukunftsorientierten Destinationsentwicklung, während die CESA Investment GmbH & Co. KG  im Bereich Stadtplanung die verschiedenen Themenfelder der Ortsentwicklung der Gemeinde Timmendorfer Strand beleuchtet und Entwicklungschancen aufzeigt.

Im Rahmen der aktuell laufenden Bestandsaufnahme wird methodisch auf eine intensive Zusammenarbeit mit den Einwohnerinnen und Einwohner in Form eines Bürgerdialoges gesetzt. Durch die gemeinsame Diskussion wirken so die Einwohnerinnen und Einwohner, aber auch die Kinder und Jugendlichen sowie Vereine und Verbände maßgeblich an der künftigen Entwicklung Ihrer Gemeinde mit.

Der Bürgerdialog wird in Form einer Zukunftswerkstatt durchgeführt. Eine vorbereitende Veranstaltung hat es am 18.07.2017 im Rahmen einer Öffentlichkeitsveranstaltung zur Beteiligung gegeben. Alle Einwohnerinnen und Einwohner wurden herzlich eingeladen, sich an einem kreativen und konstruktiven Gedankenaustausch mit den Planern zu beteiligen.

 Downloads:

 Workshops

Möglichkeiten zur Mitwirkung an dem Konzept haben die Bürgerinnen und Bürger in den Workshops:

Thema Tourismusort     Montag, 25.09.2017       17.00 - 20.00 Uhr
Thema LebensortDienstag, 26.09.201717.00 - 20.00 Uhr

Hatten Sie nicht die Möglichkeit, an der Zukunftswerkstatt Timmendorfer Strand teilzunehmen? Ihre Anregungen und Visionen für Timmendorfer Strand 2035 können Sie bis zum 15. November an die E-Mail-Adresse: zukunft(at)destinationlab.de senden.