Anschrift
Gemeinde Timmendorfer Strand
Strandallee 42
23669 Timmendorfer Strand

Kontakt
E-mail: info(at)timmendorfer-strand.org
Telefon: 04503 807-0
Tefefax: 04503 807-211

Öffnungszeiten
Montag - Freitag  08.30 - 12.00 Uhr
Montag                14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag          14.00 - 17.00 Uhr

Sprechstunden der Bürgervorsteherin
Termine nach Vereinbarung
Telefon 04503 807-0

Kontaktdaten anzeigen

Inklusive Gemeinde

Wie barrierefrei ist die Gemeinde Timmendorfer Strand?

Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention will die Gemeinde Timmendorfer Strand einen Aktionsplan Inklusion entwickeln. Ziel ist es, dass Menschen mit und ohne
Behinderung ganz selbstverständlich gemeinsam und gleichberechtigt leben, arbeiten und
ihre Freizeit verbringen können.
Um dieses Ziel erreichen zu können, ist u.a. eine Bestandsaufnahme von Barrieren im
öffentlichen Raum erforderlich. Hierfür wurde von der Lenkungsgruppe „Inklusion und Barrierefreiheit“ der Gemeinde Timmendorfer Strand ein Fragebogen entwickelt, der aktuell
im Gemeindegebiet verteilt wird und auch auf der Homepage der Gemeinde heruntergeladen und ausgefüllt werden kann. Alle Bürgerinnen und Bürger können so aktiv am erforderlichen
Prozess der Inklusion teilnehmen und auf einfache Weise Barrieren im Gemeindegebiet melden. Eine Problemstellung kann nur dann beseitigt werden, wenn sie bekannt ist.

Downloads

Um Hindernisse und Barrieren im Gemeindegebiet aufzuspüren oder festzustellen, was in
Bezug auf das Thema Barrierefreiheit und Inklusion bereits gut funktioniert, sind von der Lenkungsgruppe außerdem folgende Ortsbegehungen vorgesehen:

  • 26.09.2017, 15:30 Uhr , Groß Timmendorf und Oeverdiek
    Treffpunkt:Parkplatz am Feuerwehrgerätehaus Groß Timmendorf
  • 10.10.2017, 15:30 Uhr, Hemmelsdorf
    Treffpunkt: Parkplatz am Feuerwehrgerätehaus Hemmelsdorf
  • 04.11.2017, 09:30 Uhr, Niendorf
    Treffpunkt: Haus des Kurgastes (2 Gruppen), anschließend kleiner Imbiss an der Hafeninfo
    Hinweis zur Ortsbegehung
  • 20.11.2017, 15:00 Uhr, Klein Timmendorf
    Treffpunkt: Bahnhof Timmendorfer Strand

Alle Bürgerinnen und Bürger, vor allem aus den betreffenden Ortsteilen bzw. Dorfschaften, sind ganz ausdrücklich eingeladen, sich an den Ortsbegehungen zu beteiligen.Aus den erhobenen Daten der öffentlichen Bestandsaufnahmen und der Auswertung der Rückläufe der Fragebögen soll dann eine Prioritätenliste zur Umsetzung erforderlicher Maßnahmen entwickelt werden.Der Lenkungsgruppe „Inklusion und Barrierefreiheit“ gehören Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie die Beauftragte für Menschen mit Behinderung und der Vorsitzende des Seniorenbeirats der Gemeinde Timmendorfer Strand an.

Downloads